Wechsel im Vorstand

Durch den Umzug des bisherigen OV-Vorsitzenden Nils Meppen nach Nordfriesland aus privaten Gründen musste vorzeitig ein neuer OV-Vorstand gewählt werden. Dazu hatte der FDP-Ortsverband Meldorf am Montag, dem 22.10.2018 kurzfristig zu einer Mitgliederversammlung in das Hotel-Restaurant „Zur Linde“ eingeladen.

Bevor jedoch die Wahlgänge durchgeführt wurden, konnte Veronika Kolb in der Runde die Kandidatin der WMF Meldorf Kirsten Witt als Bewerberin zur anstehenden Neuwahl des Bürgermeisteramtes begrüßen. Frau Witt stellte sich persönlich vor und machte ihre Ziele und Visionen bei einer evtl. Wahl zur neuen Bürgermeisterin der Stadt Meldorf deutlich. Wie bereits im Vorwege durch ihre WMF-Fraktion und auch durch die CDU in Meldorf bestätigt, wurde sie nun auch von den FDP-Mitgliedern einstimmig als gemeinsame Kandidatin von WMF, CDU und FDP für die anstehende Bürgermeisterwahl gewählt. Frau Witt verabschiedete sich danach und bedankte sich für das ihr entgegengebrachte Vertrauen.

Anschließend wurden dann die anstehenden Wahlen durchgeführt. Einstimmig wurde Broder Söhl zum neuen Vorsitzenden gewählt. Vom neuen Presse- und Öffentlichkeitsreferenten Bernd Groth bekam er schicke gelbe Socken für die immer richtigen Schritte überreicht.

Als Stellvertreterin wurde Veronika Kolb wiedergewählt. Ebenso wurde Schatzmeister Hardy Wölber noch einmal gewählt. Als neue Schriftführerin kam Rilana Jensen in den Vorstand. Sie löst damit Gerd Hammerich ab, der sein langjähriges Ehrenamt damit in jüngere Hände übergab.

Birger Schmidt wurde zum 1. Beisitzer und Herbert Sühlsen zum 2. Beisitzer gewählt.